ISA-GUIDE berichtet: Schriftstellerin Amelie Fried am 9. Oktober zu Gast im Casino Baden-Baden

Traumfrau mit Lackschäden

Amelie Fried
Amelie Fried
Amelie Fried hat’s mit den Traumfrauen. Mit „Traumfrau mit Nebenwirkungen“ und „Traumfrau mit Lackschäden“ bringt die Schriftstellerin und Moderatorin in diesem Jahr zwei neue Romane auf den Markt. Am 9. Oktober (20 Uhr) liest die in Ulm geborene Grimme- und Bambi-Preisträgerin im Casino Baden-Baden aus ihrem neuesten Buch. Alles dreht sich wieder um Cora Schiller, die 50 wird und in die Krise gerät. Der Romanheldin wäre es am liebsten, wenn alles so bliebe, wie es ist. Als es zur Krise mit ihrem Ehemann kommt, fragt Cora sich besorgt: Haben alleinstehende Frauen über fünfzig noch ein Leben? Haben sie noch Sex? Und wie lange können sie Reizwäsche tragen, ohne sich zu blamieren? Nach ihrem Ehe-Aus stellt die Traumfrau überrascht fest, dass es für Frauen über 50 noch aufregend sein kann.

Karten zu 20 Euro (inkl. Casino-Eintritt) sind bei der Thalia Buchhandlung in Baden-Baden, an der Casino-Reception (täglich ab 14 Uhr), an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de erhältlich.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen