ISA-GUIDE berichtet: US-Musiklegende Helen Schneider singt live im Casino Baden-Baden

Am 10. Oktober erwartet Sie ein musikalisches Highlight der Extraklasse im Casino Baden-Baden. Welt-Star Helen Schneider gibt in der schönsten Spielbank der Welt das Live-Konzert „Juke Box Blues“.

Helen Schneider brilliert als grandiose Live-Künstlerin charmant und mit großer Geste. Zusammen mit Ihrem Trio “M‘Jobi” zelebriert Helen Schneider amerikanische Country Klassiker, die späten Johnny Cash Hits und andere Songs aus dem “Great American Songbook”.

Freuen Sie sich auf ein exklusives Konzert mit der US-Gesangslegende, dem Musicalstar, der Schauspielerin und Jazz-Sängerin Helen Schneider! Die gebürtige New Yorkerin ist nicht nur eine der markantesten Stimmen unserer Zeit, sondern wohl auch die wandlungsfähigste und vielseitigste.

Die drei Musiker von M’Jobi mit Mini Schulz am Kontrabass, Jo Ambros an den Gitarren und Obi Jenne an den Schlaginstrumenten sind seit 2004 die feste Band dieser Ausnahmekünstlerin. Vielfältig ausgebildet zaubern sie aufgrund ihrer Erfahrungen eine Klangkomplexität hervor, die Helen Schneiders Stimme optimal unterstützt und auf natürliche Art mit ihr verschmilzt.

Beginn um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr mit freier Platzwahl im Florentiner Saal Eintritt 35 Euro pro Person (inklusive Casino-Eintritt, keine Ermäßigung möglich).

Karten-Vorverkauf an der Casino-Réception – täglich ab 14 Uhr, an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung