Weltcup Opening Abend im Casino Seefeld

Casino Seefeld empfängt Weltspitze der Nordischen Kombination

Kombinierer Mario Stecher (Foto: Heinz Holzknecht)

Kombinierer Mario Stecher (Foto: Heinz Holzknecht)

Bereits zum 10. Mal lädt das Casino Seefeld am 18. Jänner 2013 zum Weltcup Opening. Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft wird sich ab 19 Uhr im Casino tummeln und auf den am 19. und 20. Jänner 2013 stattfindenden 10. Weltcup der Nordischen Kombination einstimmen. Seefeld, die Top-Langlaufdestination der Alpen, steht im Jänner wieder ganz im Zeichen des nordischen Sports. Dabei werden bis zu 6.000 Zuschauer in der Seefelder Casino-Arena zur Weltcup-Jubiläumsveranstaltung erwartet. Das Casino lässt es sich natürlich nicht nehmen, den bereits zur Tradition gewordenen Weltcupempfang auszurichten.

Dabei wartet auf die Gäste – darunter ÖSV Sportdirektor Ernst Vettori und Seefelds Bürgermeister Werner Frießer – ein gemütlicher und ereignisreicher Abend in ganz besonderem Ambiente mit Alpenblick. Das Highlight des Abends bilden wie jedes Jahr die beliebten sportlichen Spiele, bei denen sich unter anderem Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml spannende Duelle mit den Königen der Schanze und Loipe liefern wird.

Pures Casinofeeling wird es übrigens auch am Weltcupgelände selbst geben: Samstags von 13 bis 17 Uhr und sonntags von 12 bis 16 Uhr empfängt das Casino Seefeld seine Gäste am Roulettetisch!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung