Spielbank Baden-Baden – Kunst im Casino mit den Magisch phantastischen Bildern des Carl-W. Röhrig

„Ich freue mich, Ihnen diese außergewöhnliche Ausstellung in der Spielbank Baden-Baden präsentieren zu können“. Mit diesen Worten eröffnete Peter Wolf, Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken, am vergangenen Freitagabend die Vernissage der derzeitigen Kunstausstellung „Die magisch phantastischen Bilder des Carl-W. Röhrig“. Die rund 100 geladenen Gäste waren beeindruckt von den in Wasserfarbe gearbeiteten Werken, die sich hauptsächlich der bedrohten Tierwelt widmen.

Der in Hamburg arbeitende Künstler, dessen Arbeiten bereits auf den Titelseiten der Magazine GEO, Stern und Spiegel zu sehen waren, gilt als Begründer des „Phantastischen Naturalismus“ und wird mittlerweile international als Geheimtipp gehandelt.

Die Ausstellung ist noch bis 23. Juli 2004 kostenlos im Réceptionsbereich der Spielbank Baden-Baden zu sehen und zwar täglich während den Führungszeiten von 09.30 – 11.45 Uhr sowie während des Spielbetriebes ab 14.00 Uhr.

Ute Fuchs, Abteilung Werbung der Spielbank Baden-Baden

Bildunterschrift von links: Carl-W. Röhrig, Künstler; Peter Wolf, Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken GmbH & Co KG,