ISA-GUIDE berichtet: Casino Baden-Baden Zweiter beim Location Award in der Kategorie Historische Location

Spielbank-Chef Otto Wulferding: Großer Erfolg

Berlin/Baden-Baden – Das Casino Baden-Baden ist um eine bedeutende Anerkennung reicher: Bei der Verleihung der Location Awards belegte die traditionsreiche Spielbank aus der Kurstadt jetzt in Berlin den hervorragenden zweiten Platz. In der Kategorie „Historische Location“, die zum ersten Mal ausgeschrieben war, war schon die Finalteilnahme ein großer Erfolg für das legendäre Casino. Im Finale entschied sich die Experten-Jury für die Kameha Suite in Frankfurt/Main als Sieger, hinter dem Casino Baden-Baden kam das Stage-Theater des Westens in Berlin auf den dritten Rang. „Hervorragend“, kommentierte Spielbank-Geschäftsführer Otto Wulferding das Abschneiden und ergänzte: „Das Casino und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können stolz sein auf diese Auszeichnung gegen zwei renommierte Einrichtungen in Großstädten.“

281 Locations aus ganz Deutschland hatten sich für die Awards in den zehn Kategorien des von der Locationportale GmbH veranstalteten Wettbewerbs beworben. Aufgrund der Ergebnisse des offenen Internet-Votings wurden dann die drei Finalisten für die Preisverleihung in der Berliner Ullstein-Halle ermittelt. „Dass wir im Finale der besten deutschen Locations standen, war schon ein großer Erfolg. Der zweite Platz folgte dann noch als Sahnehäubchen“, sagte Otto Wulferding.

Location Award Siegerehrung

600 Gäste und Entscheider aus der Kommunikations- und Eventbranche verfolgten die Entscheidung der Expertenjury, der in diesem Jahr Uwe Buhrdorf von der Satis&fy AG, Colja Dams von Vok Dams, Bea Nöhre von Best of Events, Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Elmar Funke von Funke Müller Rechtsanwälte, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Jochen Andrew Lohmar vom Axica Kongress- und Tagungszentrum, Thorsten Neumann von Noi! Event & Catering, Christian Seidenstücker von der Joke Event AG und Peter Blach von der Aktiv Media GmbH angehörten. Die Preisverleihung wurde abgerundet mit einem kulinarischen und musikalischen Programm in der Axel-Springer-Passage.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen