Freitag, der 13.! im Casino Seefeld – Tiroler gewinnt einen 13. Gehalt im Wert von EUR 1.300,-!

Friedrich Engensteiner aus Imst nützte den Freitag, den 13.!, um seine Gattin und seine drei erwachsenen Töchter auszuführen. Gerechnet hat keiner der Familie Engensteiner damit, dass einer von ihnen den Hauptpreis gewinnt. Alleine wegen der Atmosphäre und der Unterhaltung haben sie einen Casinobesuch am Glückstag gewählt. Für den sympathischen Oberländer stand noch vor Mitternacht fest, dass er den Hauptgewinn, den 13. Gehalt – im Wert von ¤ 1.300,- gewonnen hat! Die Ausspielung erfolgte unter der Anleitung von Casinodirektor Kurt Steger am Glücksrad. 13 Teilnehmer nahmen mit dem Glücksrad-Dreh ihr Glück selbst in die Hand. Im spannenden Finale konnte der Familienvater das Glück für sich entscheiden.

Der überraschende Gewinn wurde bis nach Mitternacht bei ein paar Gläsern Prosecco im Casino gefeiert.

An jedem 13. im Monat wird im Casino Seefeld ein 13. Gehalt im Wert von 1.300,- Euro ausgespielt. Die nächsten Chancen auf den attraktiven Gewinn haben alle Casinogäste am Sonntag, den 29. Feber und am Samstag, den 13. März. Zusätzlich erhalten alle Casinobesucher an jedem 13. sowie am 29. Feber einen speziellen Glücksjeton und können mit ihrer Lieblingszahl eine Flasche Champagner „Veuve Cliquot“ mit nach Hause nehmen. Für die entsprechende Unterhaltung bietet das Casino Seefeld an den Glückstagen stimmungsvolle Swing-Barmusik mit dem bekannten Sänger und Entertainer Carl Hess

Casinodirektor Kurt Steger (rechts) überreicht dem Gewinner, Friedrich Engensteiner, den Hauptgewinn vom Glückstag, den 13.Feber im Casino Seefeld