CARDs großer Erfolg bei der G2E Show in Las Vegas

Zum ersten Mal in der Firmengeschichte stellte CARD Casinos Austria Research & Development – CARD LLC, Reno, CARD GmbH, Wien, und CARD Ltd., Auckland – bei der Global Gaming Expo in Las Vegas aus, und das mit vollem Erfolg.

“CARD kam, sah und siegte”, war die erste Reaktion von Ing. Ernst Blaha, Geschäftsführer der CARD. “Es war so reger Zulauf zu unserem Stand und so enormes Interesse an unseren Produkten, speziell dem one2six™ Kartenmischer, dem neu vorgestellten Pre-Shuffler und dem Easy Chipper™, dass wir kaum Zeit zum Durchatmen hatten. Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!”

Das CARD-Team bei der Show umfasste neben Ernst Blaha noch Ewald Kirschenmann (MD CARD), Horant Woschitz (Leiter Marketing & Sales), Georg Fekete (Sales Manager), Matthew Gammon (Sales Manager Australien & Neuseeland), Tom Selinger (CARD-Agent für Kanada) and Sid Parikh, Marketing & Sales Director CARD LLC, Reno. “Ich freue mich riesig, ein Teil dieses aktiven und kreativen Teams zu sein und die innovativen CARD-Produkte auf dem amerikanischen Markt zu promoten und zu verkaufen.

Allein die Bearbeitung der Anfragen, die wir während der Messe bekommen haben, wird einen Großteil meiner Zeit in den nächsten Wochen beanspruchen”, kommentiert Sid seinen ersten Auftritt als Mitglied des CARD-Teams.
Horant Woschitz betont: „Die CARD-Premiere auf der G2E war eine einmalige, länder- und kontinentübergreifende Marketingmöglichkeit für alle Märkte, auf denen wir vertreten sind und wo wir erfolgreich unsere Produkte verkaufen. Auch nächstes Jahr werden wir uns die Chance nicht entgehen lassen, als «Global Player» bei der Global Gaming Expo aufzutreten und auszustellen.”

Ebenfalls am Stand bei der G2E vertreten war Casinos Austria International, eine Schwestergesellschaft der CARD, die mit dem Messeauftritt den Höhepunkt ihres jährlichen Managermeetings setzte und an die 40 Casinomanager aus aller Welt in Las Vegas zusammenbrachte.

Produkt-Highlights

Der Pre-Shuffler stellt die neueste Entwicklung von CARD dar. Dieser Kartenmischer kann bis zu acht Kartendecks mischen und zählen. Innovative Technologie auf höchstem Niveau und wichtige Bauteile basierend auf dem Design des CARD one2six™ garantieren einfache Handhabung und Servicefreundlichkeit für jedes Casino.

Mit dem CARD one2sixTM steht erstmals ein Shuffler zur Verfügung, der für so gut wie alle Casino-Kartenspiele eingesetzt werden kann, das heißt ein und dasselbe Gerät für Single- und Multi-Deck–Spiele (z.B. Poker und Black Jack). Daraus resultiert eine wesentliche Vereinfachung der Wartungsarbeiten, der Techniker-Ausbildung sowie der Ersatzteilhaltung durch einheitliche Technologie an allen Kartentischen. Der CARD one2sixTM erkennt automatisch den gerade montierten Frontteil (Single- oder Multi-Deck) und stellt die Software dahingehend um, dass nur mehr die dazupassenden Spielvarianten in der Menü-Auswahl angeboten werden. Diese Software ist höchst bedienerfreundlich und außerdem mehrsprachig. Auch bei den Technik-Crews vieler Casinos erfreut sich der CARD one2six™ höchster Beliebtheit. Er fügt sich in jedes Casino-Ambiente ein und kann optional auch in ein Management-Informations-System eingebunden werden.

Der CARD Easy Chipper™ bietet ein Maximum an Vereinfachung beim Chipsortieren: Er verzichtet vollkommen auf Transportbänder für Chips, d.h. es sind so wenig wie möglich bewegliche Teile im Einsatz, was Benutzung und Wartung vereinfacht und höchste Stabilität im Ablauf garantiert. Das ergonomische Design des Chip-Ausgabebereiches ermöglicht außerdem mehr Kundenservice, da die Croupiers sich ganz auf die Spielabwicklung konzentrieren können.
Quelle: Isabella Kreidl, Wien, Marketing