Glücksfee des Casino Baden-Baden begeisterte die Besucher des Alumni-Rektor Sommerball in Freiburg

Glücksfee des Casino Baden-Baden begeisterte die Besucher des Alumni-Rektor Sommerball in Freiburg

Wo immer die Glücksfee der Spielbank Baden-Baden erscheint, steht sie mit ihrem aus Samt und Seide geschneiderten und mit funkelnden Jetons verzierten Roulette-Tisch-Kleid im Mittelpunkt des Geschehens.

So auch beim diesjährigen Alumni-Rektor-Sommerball der Universität Freiburg, bei dem sich das Casino Baden-Baden den 1.700 Besuchern mit einem Original-Roulettetisch präsentierte. Weit über 800 Gäste folgten der charmanten Einladung von Glücksfee Martina Weber, unter der Anleitung von zwei Croupiers des Casinos ein „Spiel mit dem Glück“ zu wagen. Das Risiko hielt sich jedoch in Grenzen – da nicht um Geld, sondern mit sogenannten „Demonstrations-Jetons“ attraktive Preise aus der Casinoboutique ausgespielt wurden.

Alle Gäste, denen Fortuna an diesem Abend nicht hold war, konnten sich zumindest über die Trostpreise freuen – zwei Goldkarten, die zu einem kostenlosen Besuch der Spielbank Baden-Baden einladen. Gegen 01.00 Uhr war sie dann doch zu spüren, die prickelnde Atmosphäre eines „echten“ Spiels, bei dem es um die fünf Hauptpreise des Abends ging. Dicht gedrängt verfolgten zahlreiche Ballbesucher und Anhänger der jeweiligen Finalisten die elfenbeinfarbene Kugel, bis letztlich feststand, wer die – wie immer – originellen Preise des Casinos Baden-Baden mit nach Hause nehmen konnte.

Quelle: Ute Fuchs -Werbung & PR-Spielbank Baden-Baden