Kaleidoskop – Helga Schauseil stellt in der Spielbank Baden-Baden aus

Mit der Vernissage zur Ausstellung „Kaleidoskop“, der in Baden-Baden lebenden Künstlerin Helga Schauseil startete die Spielbank Baden-Baden ihre diesjährige Sommerreihe „Kunst im Casino“.

Das „Kaleidoskop“ jedem aus Kindertagen noch als Spielzeug bekannt, in dem sich bunte Glasstückchen durch Spiegelung immer wieder zu neuen, regelmäßigen Sternen formen. Helga Schauseil formt ihre „Sterne“, in dem sie Fragmente ihrer Fotografien durch Montagen verändert und durch Aquarellzeichnungen ergänzt.

So nehmen beispielsweise Frauenkörper die Gestalt von Blütenblättern an und es entstehen vielfältige, phantastische „Sterne“. Helga Schauseil ist Ingenieurin und das zeigt sich auch im Entstehen eines Bildes: “ Am Anfang wirkt alles wie eine technische Zeichnung“ sagt sie, doch nach und nach entsteht dann ihr ganz eigenes „Kaleidoskop“. Wer sich von ihren Werken faszinieren lassen möchte, kann dies noch bis zum 5. Juni, täglich von 14 Uhr bis 2 Uhr im Pavillon der Spielbank Baden-Baden.



Foto: Helga Schauseil bei der Vernissage am 15. Mai.

Foto ©: Spielbank Baden-Baden/Fotoatelier Christiane

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen