Team Seefeld gewinnt Golf-Europameisterschaft!

Veranstaltung für Europas CasinomitarbeiterInnen ein großer Erfolg

Standing Ovations anlässlich der Sieger-Gala für Armin Seiler, Robert Rudler und ihr Organisationsteam. Die Europameisterschaft für CasinomitarbeiterInnen aus ganz Europa, die dieses Jahr in Innsbruck ausgetragen wurde und das gesellschaftliche Rahmenprogramm waren ein grandioser Erfolg.

Armin Seiler, Dennis Jensen (Belgien), Casinodirektor Kurt Steger
Armin Seiler, Dennis Jensen (Belgien), Casinodirektor Kurt Steger
Die Kollegen aus Monte Carlo wurden in der 27-Loch Golf-Teamwertung nur vom Casino Seefeld geschlagen, das Team aus Stuttgart belegte Platz drei. Auch Gäste aus San Remo konnten sich über eine Siegestrophäe freuen: Enzo Milan belegte den ersten Platz der Bruttowertung vor Dennis Jensen, der aus Belgien angereist war. Das Innsbrucker Team, das sich vorwiegend der Organisation und Betreuung der internationalen Gäste widmete, freute sich mit den Sponsoren und Casinodirektor Kurt Steger über eine mehr als gelungene viertägige Veranstaltung und über die guten und freundschaftlichen Kontakte unter den europäischen CasinomitarbeiterInnen.
Zum Eröffnungsabend wurde auf die Seegrube geladen. Ob Franzose, Italiener, Deutscher, Schweizer oder Slowene, alle gaben bei der Tiroler Hymne „dem Land Tirol die Treue“ ihr Bestes. Text und Noten wurden zur Verfügung gestellt, das Ergebnis auf Video festgehalten, was mit Begeisterung angenommen wurde.

Die nächste Europameisterschaft für golfspielende Teams der europäischen Casinos findet 2011 in Bled/Slowenien auch mit Beteiligung unserer österreichischen KollegInnen statt.
Die Siegerteams Seefeld, Monte Carlo und Stuttgart
Die Siegerteams Seefeld, Monte Carlo und Stuttgart