Wiedereröffnung des Club Bénazet – ISA-GUIDE.de

Wiedereröffnung des Club Bénazet

Wiedereröffnung des Club Bénazet

Der VIP-Club der Spielbank Baden-Baden öffnet am 3. Mai erstmals in diesem Jahr die Pforten für seine erlesenen Mitglieder. Nach mehrmonatiger Schließung – bedingt durch den Umbau des Roten Saals – finden nun wieder an jedem ersten Samstag im Monat die traditionellen Clubabende in stilvoller Atmosphäre statt. Die Gäste haben die Möglichkeit, sowohl Roulette als auch Baccara im exklusiven Rahmen zu spielen. Kulinarische Köstlichkeiten, interessante Gespräche und ein eigener Limousinenservice runden das Angebot dieses Traditionsclubs, der im Jahre 1992 ins Leben gerufen wurde, ab.

Die Nachfrage nach einer Mitgliedschaft im Club Bénazet ist groß, zumal diese Einrichtung einzigartig in der Deutschen Spielbankenlandschaft ist. Zahlreiche Anfragen aus dem In- und Ausland gehen jährlich in der Spielbank ein. Eine Mitgliedschaft kann man jedoch nicht erwerben – einzig und allein der Vorschlag der Direktion öffnet die Türen für neue Mitglieder.

Für Veranstaltungen im exklusiven Rahmen kann man diese VIP-Lounge mit Ausnahme des ersten Samstags im Monat mieten.