Der Rote Saal der Spielbank Baden-Baden wird am 19. April 2003 nach Umbaumaßnahmen wieder eröffnet

Der „Rote Saal“ der Spielbank Baden-Baden wird am 19. April 2003 nach Umbaumaßnahmen wieder eröffnet

Nach mehrmonatiger Umbauphase können die Gäste der Spielbank Baden-Baden nun auch wieder im Roten Saal ihr Glück versuchen.

Modernste Klimatechnik erfrischt bereits seit letztem Jahr die Luft im Florentiner Saal und sorgt ab sofort auch im Roten Saal und im Salon Pompadour für eine spürbar angenehmere Raumatmosphäre. Die restaurierten Kronleuchter lassen die Optik der neuen Teppichböden und der mit rotem Seidendamast bespannten Wände in neuem Glanz erstrahlen. Der Rote Saal steht künftig exklusiv den Liebhabern der Kartenspiele zur Verfügung. An drei Black-Jack- und zwei Baccara-Tischen können sie hier ihr Spiel mit dem Glück versuchen. Gespielt wird täglich von 17.00 bis 2.00 Uhr (Black-Jack) und von 20.00 Uhr bis 5.30 Uhr (Baccara). Der Salon Pompadour lädt weiterhin ein zum „stilvollen Verweilen“ inmitten der prickelnden Atmosphäre eines der schönsten Casinos der Welt.