1

Harrah’s Interactive wählt Montreal als Standort und zeigt Interesse am europäischen Markt

Von Haley Hintze

Nachdem letzte Woche bekannt gegeben wurde, daß bei Harrah’s ein neuer Geschäftsbereich für das Thema Online gegründet wurde, hat Harrah’s Interactive Entertainment (HIE), die Muttergesellschaft von Harrah’s Entertainment Inc. nun bestätigt, daß der neue Geschäftsbereich sein Hauptquartier außerhalb der USA haben wird und in Montreal/Kanada ansässig sein wird.

Montreal ist die Heimatstadt des neuen HIE CEO Mitch Garber, welcher Anfang dieses Jahres zu Harrah’s wechselte, um die neuen Geschäftsbereiche zu leiten. In einem aktuellen Bericht in der Montreal Gazette, steht geschrieben, daß die Entscheidung für den Standort Montreal auf Drängen Garber’s erfolgt. Außerdem steht in dem Bericht, daß die Entscheidung den Standort außerhalb der USA zu verlegen, auch dadurch bedingt war, daß die Firma durch diesen Standort mehr Freiheit beim Marketing in vielen internationalen Gebieten erhält. Garber hat die 10-köpfige Kernmannschaft des neuen Geschäftsbereiches bereits in die Geschäftprozesse eingeführt.

Die Gazette zitiert Garber im Bezug auf die Pläne HIE’s die Marke World Series of Poker weiter zu entwickeln:” Es besteht eine sehr große Nachfrage nach World Series of Poker Events, wie nach PGA Golf Events, welche überall angeboten werden, egal ob Moskau, Montreal oder Rom. Unser Anliegen ist es mit den Regierungen und den Lizenz-Behörden überall auf der Welt zu verhandeln, um das Wachstum der WSOP auch langfristig sicher zu stellen“. Ein Ziel des neuen Geschäftsbereiches ist es z.B. legales und durch die Regierung lizenziertes Glücksspiel in England und in Europa anzubieten. Außerdem soll versucht werden die WSOP und Harrah’s zu Partnern von staatlich betriebenen Lotterien und ähnlichen Angeboten zu machen.

Der WSOP Direktor für Kommunikation Seth Palansky äußerte sich zu der Online Zukunft der WSOP folgendermaßen:“ Wir glauben, daß wir die beste Marke im Bezug auf Poker besitzen. Es gibt zwar ein Menge Wettbewerb und eine Menge Leute haben einen guten Job gemacht, aber die Kombination unserer Marke mit unserem guten Namen bietet uns eine großartige Ausgangsbasis, eine Chance, welche wir nutzen werden und in den kommenden Monaten entsprechend ausbauen und weiterentwickeln werden.“