ISA-GUIDE berichtet: Großer Preis von Baden-Baden im Casino

Am vergangenen Samstag spielten 45 Teilnehmer im Saal Evento des Casino Baden-Baden um ein Preisgeld in Höhe von 45.000 Euro. Gespielt wurde Texas Hold’em No-Limit. Unter den Teilnehmern waren viele bekannte Gesichter aus der nationalen und internationalen Pokerszene. Am Final-Table kämpften 10 Spieler um die Platzierungen, darunter auch eine Dame, die in Baden-Baden zu den Stammgästen zählt und die zu Recht stolz war, in diesem hochklassigen Turnier den fünften Platz zu erringen.

V.l.n.r.: Saalchef Thomas Maier, Erstplatzierter Zhou Yin, Turnierleiter Kurt Rillig
V.l.n.r.: Saalchef Thomas Maier, Erstplatzierter Zhou Yin, Turnierleiter Kurt Rillig
Die Gewinner der Plätze eins bis fünf erhielten Geldpreise, die Plätze sechs bis zehn freuten sich über Sachpreise aus der Casino Boutique. Der Erstplatzierte, ein häufiger Gast des Hauses, erhielt 15.750 Euro, der Zweitplatzierte 11.250 Euro, die weiteren Plätze erhielten 8.550, 5.850 und 3.600 Euro.

Zahlreiche Zaungäste beobachteten die spannenden Partien und genossen die abwechslungsreiche und gute Unterhaltung dieses Pokerturniers.

Das nächste Pokerturnier in der Spielbank Baden-Baden findet am 4. Oktober statt, gespielt wird Texas Hold’em. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.casino-baden-baden.de.