Spielbank Cottbus informiert: Fun4Four – der neue Spielspaß ohne Geldeinsatz

Erstmalig in einer deutschen Spielbank

Fun4Four-Spieltisch in der Spielbank Cottbus. (Foto BSB/Stefan Gloede)

Fun4Four-Spieltisch in der Spielbank Cottbus. (Foto BSB/Stefan Gloede)

Cottbus, 30. September 2016 – Als erste deutsche Spielbank bietet die Spielbank Cottbus ab sofort ihren Gästen den neuen und ultimativen Spielspaß – ohne Geldeinsatz. An dem mit einem Multi-Touch-System ausgerüsteten Spieltisch Fun4Four kann man allein, zu zweit oder in der Gruppe mit bis zu sechs Personen unterhaltsam spielen und kommunizieren.

„Insbesondere ist dieser Tisch für Gäste gedacht, die mal Spielbank-Atmosphäre schnuppern wollen, ohne gleich an einen unserer modernen Glücksspielautomaten zu gehen“, so Spielbankleiter Thorsten Schürkötter. „Oder für Personen, die ihren Partner oder ihre Partnerin an den Live-Spieltagen zum Poker und Black Jack begleiten, aber selber nicht spielen wollen. Die Resonanz unserer Gäste auf diesen Spieltisch ist überaus positiv und wir überlegen, ob wir nicht für Gruppen Spieleabende speziell nur an diesem Tisch durchführen.“

Der Fun4Four–Tisch bietet einen abwechslungsreichen Spielemix aus Strategie-, Karten-, Geschicklichkeits- und Quizspielen. Unter anderem auch die Klassiker, wie Kniffel, Mensch ärgere dich nicht, Roulette oder „Texas Hold’Em“ (Poker). Der Gast kann aus bis zu 60 Spielen wählen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung