Die Brandenburgischen Spielbanken informieren: Erlebnis in der dritten Dimension

3-D-Spielautomaten in den Spielbanken von Cottbus und Potsdam ohne Spezialbrille erlebbar

3-D-Automaten in der Spielbank Cottbus. (Foto: BSB)

3-D-Automaten in der Spielbank Cottbus. (Foto: BSB)

Cottbus/Potsdam 21. Oktober 2016 – Mit „SPHINX 3-D“ und „Aladdin’s Fortune“ bereichern die Spielbanken in Cottbus und Potsdam ab sofort ihr Glücksspielprogramm mit Spielautomaten der neuesten Generation.

Beeindruckende 3-D-Grafiken sowie Sound- und physische Effekte lassen den Spieler in eine neue Dimension des Automatenspiels eintauchen. Seien es die Abenteuer mit „Aladdin“ und seinem Geist „Dschinni“ oder der Weg durch die verwunschenen Gänge der Pyramide der Sphinx. Spielerlebnisse der ganz besonderen Art – pur und ohne eine 3-D-Brille. Die Innovation dieser Glücksspielautomaten besteht darin, dass der Raumeffekt ohne das Hilfsmittel einer Brille entsteht. Wie intensiv der 3-D-Effekt ist, entscheidet der Spieler selbst. Unterstützt wird das ganze Spielgeschehen durch einen bequemen Sessel. Dieser, direkt mit dem Automaten verbundene Sessel, unterstützt durch Vibrationen und einen angenehmen Sound das intensive Spielerlebnis.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung