[key:IG] wünscht ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2015 – ISA-GUIDE.de

ISA-GUIDE wünscht ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2015

Ulli Schmitt
ISA-GUIDE Inhaber
E-Mail: ulli@isa-guide.de


In diesem Jahr war der Glücksspielstaatsvertrag bzw. der Glücksspieländerungsstaatsvertrag wieder ein Thema und Ausgangspunkt etlicher juristischer Auseinandersetzungen, auch wenn ihm das Sportwettenkonzessionsverfahren ein wenig „die Show gestohlen“ hat.

Aber vielleicht erleben wir ja zumindest von letzterem im kommenden Jahr einen Abschluss? Und auch die Wettbürosteuer war in kürzester Vergangenheit ein Thema von erheblichem Interesse. Letztendlich können wir nur wieder gespannt sein was uns das kommende Jahr bringen wird. Natürlich werden wir objektiv und zeitnah über die Geschehnisse berichten.

Auch unser Portal erfährt eine stete technische und thematische Weiterentwicklung. So wollen wir mit unserer neuen Rubrik ISA-Messen der Relevanz von Messen und Konferenzen in der Glücksspielbranche Rechnung tragen. Neben der aktuellen Presseberichterstattung in englischer und deutscher Sprache, finden Sie in dieser Rubrik nun auch eine chronologisch sortierte Übersicht aller relevanten bevorstehenden Veranstaltungen weltweit, inklusive weiterer Informationen zu den einzelnen Events.

Und von unserem Jeton Museum gibt es ebenfalls Neues zu berichten: Nachdem bereits Teile der Sammlung im Money Museum in Zürich, im Rahmen einer Sonderausstellung, zu sehen waren, mehrere Online-Medien über das Museum berichteten und es selbst im Global Player Magazin Erwähnung fand, freuen wir uns umso mehr das die umfangreiche Jetonsammlung nun auch vom größten südamerikanischen Casino-Magazin “Casinos de Latinoamérika” mit einem mehrseitigen und reich mit Exponaten bebilderten Artikel bedacht wurde.
Darüber hinaus sind derzeit, im Rahmen der Stapferhaus-Ausstellung «GELD. Jenseits von Gut und Böse», im Zeughaus Lenzburg, exklusive Exponate aus unserem Jeton-Museum zu sehen. Bei den dort ausgestellten Mammuthorn Jetons handelt es sich um sehr seltene Exemplare aus dem Jahr 1832 welche damals in der Spielbank Baden-Baden verwendet wurden.

Wie immer können wir uns an dieser Stelle nur bei unseren Besuchern, Kunden und Werbepartnern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und eine geruhsame Zeit im Kreise ihrer Familien und Freunde. Erholen sie sich, genießen sie die Festtage und kommen sie gut ins Neue Jahr.

Ihr ISA-GUIDE Team