Sonntags-Watten im Casino Seefeld

Ehemalige Tiroler Wattermeister holten sich den Sieg

60 Watter folgten der Einladung zum Sonntags-Watten am 04. Mai 2014 im Casino Seefeld. Vor allem der Turniermodus, den Turnierleiter Romed Wegscheider ausgearbeitet hatte, wurde von den Wattern sehr positiv aufgenommen.

v.l.:Turnierleiter Romed Wegscheider, Gewinner Gerhard Schuler und Stefan Krabichler, Casinodirektor Ernst Hubmann, Casino Seefeld
v.l.:Turnierleiter Romed Wegscheider, Gewinner Gerhard Schuler und Stefan Krabichler, Casinodirektor Ernst Hubmann, Casino Seefeld
Neben den bekannten Oberländer Wattergrößen fanden sich auch drei Paare aus Oberbayern im Teilnehmerfeld. Die Sieger stammten aber dann doch, nach einem spannenden Turnier, aus dem Tiroler Oberland. Die ehemaligen Tiroler Wattermeister, Gerhard Schuler aus Ötz und Stefan Krabichler aus dem Pitztal, gewannen das Turnier. Platz zwei belegten die Pitztaler Dominik und Christian Erhart . Der dritte Platz ging ins Lechtal. Max Klier und Manfred Winkler konnten das kleine Finale gegen die Karrer, Dietmar Zimmermann und Hans Neurauter für sich entscheiden.

Über das großartige Feedback der Spieler freute sich besonders Turnierleiter Romed Wegscheider: „Nach diesem großartigen Erfolg ist im Herbst 2014 bereits ein weiteres Sonntags-Watten im Casino Seefeld in Planung!“

Rückfragehinweis:
Eva Leopold
Casinos Austria AG – Casino Seefeld
E-Mail: eva.leopold@casinos.at
Homepage: www.seefeld.casinos.at