Insic erweitert Altersverifikationssystem um Schufa KontonummernCheck plus IBAN

Ahrensburg, 18.03.2013. Die insic GmbH erweitert in enger Zusammenarbeit mit der Schufa die Kontrollverfahren um den Schufa KontonummerCheck plus IBAN.

Die Schufa und die insic arbeiteten hierbei schon in der Pilot- und Testphase zusammen. Damit verfügt die insic bundesweit über die erste Anbindung zur Prüfung eines Kontoninhabers auf Basis des SCHUFA XML-Gateways über die SIML2 Protokolle.

Für die Kunden der insic ergibt sich nicht nur eine wesentlich erhöhte Trefferquote durch den Wechsel von KontonummernCheck 1 auf KontonummernCheck 2, sondern auch der Vorteil zur Nutzung des IBAN Standards durch den Wechsel von SIML1 auf SIML2.

Die insic GmbH bietet seit 2007 AVS Systeme und Services rund um das Thema Jugendmedienschutz und Suchtprävention im Markt für Glücksspielprodukte an.

„Wir freuen uns über das besondere Vertrauen in unsere Flexibilität und technische Kompetenz, nicht zuletzt auch in unseren Entwicklungspartner ‚The Quality Group‘ (TQG).“, so Herr Gunter Fricke, Geschäftsführer der insic GmbH.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung