1

Neue Gauselmann-Tochter nimmt Messegeschäft auf

MERKUR-WIN auf der ENADA PRIMAVERA/SPRING 2007

RIMINI/ESPELKAMP. Die Gauselmann Tochter Merkur Interactive Italia SPA wird unter ihrer Marke MERKUR-WIN erstmalig auf der diesjährigen 19. „International Amusement & Gaming Machine Show“ bzw. „ENADA PRIMAVERA/SPRING“ mit einem Messeauftritt präsent sein. Die Ausstellung, welche vom 22. bis zum 25.März 2007 im italienischen Rimini stattfindet, ist zugleich sichtbarer Auftakt der neuen Geschäftsaktivitäten der Gauselmann Gruppe auf dem liberalisierten italienischen Sportwettmarkt.

„Ziel der Messe ist es“, so Merkur Interactive Geschäftsführer Dr. Dirk Quermann, „vor allem Partner für die zugesprochenen 76 Wettbüro- und 157 Annahmestellen-Lizenzen zu gewinnen und mit die geschäftlichen Aktivitäten mit Leben zu erfüllen. Darüber hinaus soll natürlich auch die Marke MERKUR-WIN am italienischen Sportwettmarkt etabliert werden“.

Das Messe-Team von MERKUR-WIN freut sich, alle Interessierten auf der ENADA PRIMAVERA in Halle A7, Stand Nr. 190 begrüßen zu können.