Europäische Poker Awards Wahl, in Helsinki, im Casino Rey

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Die ersten europäische Poker Awards, gesponsort vom Casino Rey in Helsinki, werden anläßlich des Helsinki Freezout im Dezember vergeben.

Die Nominationen beziehen sich auf eine Gruppe von Pokerspielern, die dieses Jahr aufhorchen liesen. So wird zum Beispiel der Spieler des Jahres, hier ist Marcel Luske aus den Niederlanden, nomieniert oder Persönlickeiten wie Pokermanager, bei denen unter anderen Carmel Pryce, Pokermanagerin vom Grosvenor Casino, Luton, Thomas Kremser, Pokermanager vom Concord Card Casino, Wien, Geolf Leigh, Grosvenor Casino, London, Isabelle Mercier, Pokermanager-Assistentin, ACF, Paris, Lee Williams, Pokermanager von Grosvenor Casino, Walsall, nominiert sind.

Nominationen gibt es auch für beständige Turniersieger wie Simon Trumber, England, Bruno Fitoussi, Frankreich, Jenny Hegarty, Irland oder Alex Dobzhenko aus Rußland.

Die Gewinner erhalten Siegerpokale und werden auf der Ehrentafel verewigt.

Die ISA-CASINOS wird von diesem Award Ereignis berichten.