Casino Luzern steigert Ertrag und Gewinn – ISA-GUIDE.de

Casino Luzern steigert Ertrag und Gewinn

Sowohl die Kursaal-Casino AG Luzern wie auch die Grand Casino Luzern Gruppe haben im ersten Halbjahr 2005 Ertrag und Gewinn gesteigert. Laut Communiqué gehen sie davon aus, dass sich der positive Trend im zweiten Halbjahr fortsetzt.

Der Betriebsertrag der Kursaal-Casino AG per Ende Juni 2005 liegt mit 2,25 Mio. Fr. um 7,1 Prozent über dem Vorjahr. Das Betriebsergebnis (Ebit) beläuft sich auf 0,41 Mio. Franken, das sind 42,2 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2004.

Die Grand Casino Luzern Gruppe verzeichnete im ersten Semester einen Konzernertrag von 27,32 Mio. Franken, 2,2 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Betriebsgewinn stieg um 27,6 Prozent auf 1,52 Mio. Franken.

Die Verbesserung wird auf die im Vorjahr abgeschlossene Umstrukturierung zurückgeführt. Durch ein strafferes Kostenmanagement hätten auch die Aufwendungen reduziert werden können.