Nach 28 ausverkauften Vorstellungen im Innsbrucker Kellertheater nun auch in Kitzbühel:

TraumFrauen – be-tönend. komproMISSlos. exzenTRIS. Samstag, 19. Oktober 2013 im Casino Kitzbühel

Sie sind wieder da, die drei besten Freundinnen aus dem Westen: unverändert, aber verbreitert. Die wunderbar schrägen Damen Agnes, Herta und Waltraud tänzeln und trällern sich erneut durch ein buntes Potpourri aus Melodien, die ins Ohr gehen, das Herz erwärmen und die Lachmuskeln stärken.

presse1 Eigentlich sind ja alle drei bereits auf dem Höhepunkt angelangt: ihrer Karriere, ihrer Freundschaft, ihres Daseins, ihres Frauseins. Traumhaft! Dennoch stellt sich ihnen die Frage, wie viel von ihren Träumen in Erfüllung gegangen ist. War da nicht noch etwas? Oder war’s das schon? Sind sie bereits endgültig auf dem Boden der Realität angelangt? Oder darf frau den Kopf in die Wolken stecken und (weiter) träumen – jede auf ihre Art? Und so träumt Agnes von der Reinkarnation, Herta von den größten Bühnen der Welt und Waltraud vom Traumpartner.

Werden die Damen im Land der Träume enden? Oder doch im Land der Schäume?
Eines wird am Ende des Abends jedenfalls klar sein: es ist nie zu spät!

Casinos Austria AG
Nadja Schramm, Tel.: +43/5356/62300-1110
nadja.schramm@casinos.at, www.kitzbuehel.casinos.at

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung