Länder planen Spieleinsatzsteuer für Casinos

Bremen – Die Bundesländer wollen mehrheitlich eine Spieleinsatzsteuer für Spielbanken einführen. Die Einnahmen sollen nur den Ländern zufließen, wie Baden-Württembergs Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) berichtete.

Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) will künftig auch bei staatlichen Spielbanken Umsatzsteuer erheben, was die Länderfinanzminister ablehnen, weil sich Bund und Länder diese Steuer teilen müßten

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen