Glücksspielautomaten in der Schweiz haben auch im 2004 die Nase vorn – ISA-GUIDE.de

Glücksspielautomaten in der Schweiz haben auch im 2004 die Nase vorn

In den Schweizer Spielbanken wurden insgesamt 3.097 Glückspielautomaten und 230 Spieltische angeboten. Bei den Tischspielen liegen American Roulette (84 Tische) und Blackjack (79 Tische) an der Spitze, gefolgt von Poker (28 Tische) und French Roulette (13 Tische).

Von den 715,8 Mio. Franken Bruttospielertrag der SCV-Mitglieder entfielen 181,5 Mio. Franken (25.35 ) auf das Tischspiel und 534,3 Mio. Franken (74,65 ) auf die Glücksspielautomaten.

Der pro Gast erzielte Bruttospielertrag liegt bei durchschnittlich 175 Franken. Die Bandbreite bewegt sich je nach Grösse und Standort der Spielbanken zwischen 90 und 250 Franken.

Die Spielbanken nahmen 56,5 Mio. Franken Trinkgeld (Tronc) ein.

Quelle: Schweizer Casino Verband