Russland-Kasino Forschung – Moskauer Casino-Besucher wollen Geld gewinnen und sich vergnügen – ISA-GUIDE.de

Russland-Kasino Forschung – Moskauer Casino-Besucher wollen Geld gewinnen und sich vergnügen

MOSKAU – Das Portal der Moskauer Casinos veröffentlicht neueste Marktforschungsangaben über die Vorlieben der Casino-Besucher in Moskau, die eine Umfrage von 5 000 Menschen ergeben hat.

43 Prozent der Befragten besuchen das Casino, um Geld zu gewinnen, 38 Prozent besuchen Spielhöllen wegen ihrer Unterhaltungsprogramme, weitere zehn Prozent können sich ein Casino nicht ohne Auftrutt bekannter Unterhaltungskünstler vorstellen, weitere neun Prozent gehen – so merkwürdig es auch scheinen mag – aus Gewohnheit ins Casino.

Die Mehrheit der Casino-Gäste zieht Roulette allen anderen Spielen vor (53 Prozent), weitere 25 Prozent spielen Poker und nur 16 Prozent haben Black-Jack gern.

57 Prozent der Befragten besuchen freitags und samstags das Casino. Es ist wohl möglich, dass sie auf solche Weise ihren Stress am Wochenende abbauen wollen. Montags gehen nur sechs Prozent und dienstags lediglich fünf Prozent ins Casino. Am Mittwoch und Donnerstag sind es elf Prozent. Weitere zehn Prozent wählen den Sonntag für einen Casino-Besuch.#

Mehr als 53 Prozent der Teilnehmer der Umfrage sind der Ansicht, dass die Atmosphäre im Casino am wichtigsten sei. Nach Meinung von 37 Prozent ist die Ortslage der entscheidende Faktor bei der Wahl eines Casinos. Weiteren zehn Prozent der Befragten kommt es darauf an, dass es im Casino ein Restaurant mit ihrer Lieblingsküche gibt.

Wie die Meinungsforschung zeigt, ziehen die meisten Casino-Besucher eine demokratische Atmosphäre vor (25 Prozent). Weiteren 22 Prozent liegt es viel an Gemütlichkeit. Und nur 14 Prozent haben „respektable“ Casinos am liebsten.

Die restlichen Teilnehmer der Umfrage ziehen Spielhöllen vor, die in einem bestimmten Stil (so beispielsweise im griechischen) eingerichtet sind. Solche Casinos gibt es in Moskau am meisten.