Wir schreiben ein neues Kapitel in der Spielbankengeschichte Niedersachsens – ISA-GUIDE.de

Wir schreiben ein neues Kapitel in der Spielbankengeschichte Niedersachsens

Wir schreiben ein neues Kapitel in der Spielbankengeschichte Niedersachsens“
CDU-Haushaltsexperte Bernd Althusmann lobt „bundesweit modernstes Spielbankengesetz“

Hannover. „Mit der Privatisierung der Niedersächsischen Spielbanken leisten wir einen Beitrag zum Bürokratieabbau, zur Haushaltskonsolidierung und zur konsequenten Privatisierung staatlicher Aufgaben in Niedersachsen.

Der Veräußerungsgewinn vor Steuern wird rund 82 Mio. € betragen“, erklärte heute der CDU-Haushaltsexperte Bernd Althusmann zum Abschluß des Gesetzgebungsverfahrens und der Zustimmung des Landtages zum Verkauf der Spielbanken.

Der CDU-Politiker weiter: „Die Gesellschaftsanteile an der Spielbankengesellschaft werden zum 31. Dezember 2004 an die Casinos Austria International Holding GmbH (CAI) übertragen. Mit einem Umsatz von über 2,3 Mrd. €, 9.100 Mitarbeitern weltweit und einer über 70-jährigen Erfahrung handelt es sich hier um einen absolut verläßlichen, seriösen und erfahrenen Investor.“ Das Angebot der CAI sehe ein langfristiges Engagement in Niedersachsen über das Jahr 2014 hinaus vor. CAI habe sich zusätzlich verpflichtet, in den nächsten Jahren über 40,5 Mio. € in die niedersächsischen Spielbankbetriebe zu investieren.

„Der Gesetzentwurf ist geprägt durch Flexibilität, unternehmerische Freiheit und Anknüpfung an die Leistungsfähigkeit des privaten Trägers. Tourismus-, Hotel- und Gastronomiegewerbe in Niedersachsen werden durch die Belebung und
Fortentwicklung der niedersächsischen Spielbankenlandschaft nachhaltig profitieren“, so Bernd Althusmann abschließend.