American Chance Casinos eine Erlebniswelt der besonderen Art

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Das Casino in Ceska Kubice in der Tschechei, wurde im Jahre 2002, im Stil von Chicago aus den 20er Jahren neu gestaltet. Um die Zeit von Al Capone, Louis Armstrong und des Alkoholverbots erlebbar zu machen, wurde ein ganzer Straßenzug im Casino nachgebaut. Mit einem Barbiershop, einem kleinen See und einer für jener Zeit typischer Brennerei.

Das Casino liegt rund zwei Kilometer hinter der Grenze bei Furth i.W. Unter der Aufsicht eines professionellen Management garantieren die American Chance Casinos die absolute Seriosität von staatlich konzessionierten Spielbanken. Die drei Casinos in Ceska Kubice,, Rozvadov und Hate sind Tochterunternehmen der internationalen operierende Aktiengesellschaft Trans World Corporation mit Hauptsitz in New York.

Vor dem Casino bietet ein großer Parkplatz, der mit Video Kameras überwacht und zusätzlichen Parkplatzwärtern besetzt ist, reichlich Platz um kostenlos zu parken.
Empfangen wird man an der Rezeption von den Leibwächtern Al Capones. In ihrem Look aus den 20er Jahren mit Schlapphüten und gestreiften Nadelanzügen öffnen sie den ankommenden Gästen freundlich die Türe und fragen höflich, wie sie ihnen behilflich sein können. Sie begleiten einen an die Rezeption oder erklären die verschiedenen Weg in die Räume des Casinos.

Erstaunt stellt der Gast fest, das er auf einer Kopfsteinpflaster Strasse steht, die mit Wegweisern ausgestattet ist und jeweils zu den verschiedenen Räumlichkeiten weisen. Links geht es zu den „Einarmigen Banditen“, heutzutage hochmoderne „Slot Maschinen“ die in Nischen sehr bequem begehbar aufgeteilt sind. Dazwischen ein kleiner See mit vielen exotischen Fischen darin, der vor sich hinplätschert. An den Wänden zieren Bilder aus den vergangenen wilden Zeiten die Wände. Separat sind die Kassen und die Bar mit Service für die spielenden Gästen. Angeboten werden Spiele ab 5 Cent bis zu einem Euro bei den Automaten. In der Mitte der Automatenlandschaft ist das Prunkstück des Casinos, ein automatisches Roulette.

Nahtlos führt die Strasse in das angrenzende Casino. Hier ist alles in Teppichböden ausgestattet und auf das modernste eingerichtet.

In einem großen Saal stehen dem Spieler, American Roulette Tische, Poker, Black Jack, Let it Ride, 3- Karten Poker, Pai Gow Poker sowie Red Dog zur Verfügung. Das Casino ist gut beleuchtet und bietet reichlich Platz zum flanieren und verweilen. Die weiblichen und männlichen Croupiers sind alle im selben Look gekleidet und schnell von den Gästen dadurch unterscheidbar. Professionell und flink machen sie ihr Spiel. Auffällig war, dass die Angestellte sich- ohne ihr Spiel aber dabei zu unterbrechen, mit ihren Gästen unterhielten.

Der Casino Manager Tamer Algan, wies darauf hin, wie wichtig dieses für das Casino wäre: „Ein Kunde möchte den direkten Kontakt zu dem Dealer haben und sich auch während des Spiels unterhalten. Durch diese Gespräche und dem Kontakt fühlen sich die Kunden wie zu Hause. Alle unsere Croupiers werden eigens mit den Umgang der Gäste dafür geschult. Und die Besucherzahlen geben uns recht. 90% aller Gäste hier sind Deutsche, die sogar von München anreisen. Zur Zeit haben weit über 5000 Besucher monatlich.“
In einem Gespräch mit dem Marketing Manager Roland Stamberger teilte dieser der ISA-CASINOS mit: „Besonderen Wert legen wir selbstverständlich auf Service und Sicherheit. Alle Gäste erhalten kostenlose alkoholfreie Getränke sowie auch Bier und selbstverständlich täglich warme Snacks, Suppen und Salate, belegte Brötchen und Häppchen. Dreimal wöchentlich gibt es kostenloses Buffets und selbstverständlich sind alle Cocktails frei bei uns. Unser Service hier im Hause garantiert, dass jeder Gast an den Spieltischen bedient wird, sowie in den Automatensälen und den Freizeit Räumen. Wir bieten zusätzlich auf unserem Großbildschirm aktuelle Sportveranstaltungen an. Selbstverständlich offerieren wir auch internationale und einheimische Speisen „ala card“ an, dass reichlich und preiswert ist. Auch Zigarren stehen dem Gast bei Bedarf zur Verfügung. Wie sie hier sehen, fuhr er weiter fort, haben wir zwei große Räume mit einer sehr großen Bar, wo sich der Gast gemütlich niedersetzten kann, essen und trinken und das ganze Geschehen im Casino in Ruhe verfolgen kann.“

Das hier eine amerikanische Gesellschaft dahinter steht ist auf einem Blick bemerkbar. Video Überwachung an jedem Tisch und an der Decke die jeden Quadratmeter im Casino aufnehmen.
Für unser Haus ist es besonders wichtig, so der Casino Manager Algan, als ein Casino angesehen zu werden, dass nicht nur Spiele anbietet, sondern auch Events und Unterhaltung. Jeden Monat bieten wir Events der verschiedensten Arten, wie Halloween, Western Parties, Carneval Brazil oder andere Programme an.
Auch die Kleidervorschrift ist leger, ob im Anzug oder Abendkleid oder einfach sportlich leger. Jeder so wie es ihm beliebt. Für Neukunden bieten wir täglich kostenlose Spielerklärungen aller Spiele an und zusätzlich haben wir eigens zwei deutschsprachige Gästebetreuer abgestellt, die jedem Gast alle Fragen beantworten. Selbst für mich als Leiter des Casinos ist es Pflicht, mich mit den Gästen zu unterhalten, sie zu begrüßen und immer ansprechbar zu sein. Dieser kundennahe Service zeichnet unsere gesamten Häusern aus.

Fazit: Ein Besuch wird für jeden, der das außergewöhnliche liebt, guten Service zu schätzen weis und das Ambiente der 20er Jahre mag, lohneswert sein.