700 000 Euro für Siegener beim Roulette

Siegen/Dortmund – Fortuna ist eine scheue Dame. Doch manchmal überschüttet sie einen sehr großzügig mit Glück. Am Samstagabend gewann Andreas B., selbstständiger Kaufmann aus Siegen, im Casino Hohensyburg beim Französischen Roulette ein Vermögen: die stolze Summe von 700 000 Euro. Nicht nur der Gewinner war baff – auch für die Casino-Mitarbeiter war es ein besonderer Moment: „Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein Gast innerhalb eines Abends so viel Geld gewinnt.“ Beim Roulette zu gewinnen, ist für den 38-Jährigen Siegener nichts Neues. Er hat Spaß am Glücksspiel und fordert ein bis zwei mal im Monat im Casino Hohensyburg sein Glück heraus – überdurchschnittlich oft erfolgreich. Aber Samstag war selbst für ihn ein sensationeller Moment. 700 000 Euro sind die höchste Summe, die er je gewonnen hat. Seine Erfolgsstrategie, „Maximum-Einsätze auf eine Zahl, insbesondere die Zero und Nachbarzahlen zahlen“, ging voll auf.

Der Gewinn wird in diesen Tagen auf das Konto des Siegeners überwiesen, bestätigte Claudia Krieger, Marketing-Leiterin im Casino Hohensyburg.