Dealerturnier geht neue Wege

Die nach vielen Jahren zur Institution gewordene Poker Europameisterschaft der Casino-Angestellten findet Anfang September 2004 in Österreich statt. Die Organisatoren haben auch diesmal wieder jede Menge Arbeit in diese beliebte Veranstaltung gesteckt und werden mit dem Event an den Erfolg der letzten Jahre anschließen.

Es wurde eine Datenbank mit über 650 Casino-Betrieben in ganz Europa erstellt, um flächendeckend alle Kollegen erreichen zu können. Des Weiteren haben die Organisatoren ein neues Logo kreiert und eine Internet-Plattform gegründet, die auch allen künftigen Veranstaltern helfen wird, die Abwicklung der Anmeldungen sowie jeglichen Informationsfluß leichter zu administrieren.

Die neu gegründete Homepage www.dealerem.com verzeichnete im Vorfeld des heurigen Turniers an die 30.000 Zugriffe monatlich.

<

p>

Die DEALEREM wurde ins Leben gerufen.

<

p>

Das Organisationsteam sorgt dafür, daß als Grundgedanke des Turniers weiterhin das Zusammentreffen von Kollegen im Vordergrund steht und durch ein eher niedriges „buy-in“ hauptsächlich die Party finanziert wird.

<

p>

Um die Zukunft dieses einzigartigen Turniers professionell zu sichern überlegen die Organisatoren und Casinos Austria, die künftigen Veranstalter nicht nur organisatorisch sondern auch finanziell zu unterstützen.

<

p>

Neben den Organisatoren hat sich auch die „IPF“ (International Poker Federation) bereit erklärt, jedes veranstaltende Casino bei Bedarf mit „know-how“ zu unterstützen.