Radio aktuell- Pechvogel-Preis vergeben – Mit viel Pech 20.000 Franken gewonnen

Dank ausgesprochenem Pech hat die 20-jährige Corinne Oertig aus dem thurgauischen Egnach das „Pechvogel-Game“ von Radio aktuell und dem Grand Casino St. Gallen gewonnen und 20'000 Franken in bar kassiert. Während drei Wochen hatte Radio aktuell die grössten Pechvögel der Ostschweiz gesucht, welche ihre Pechvogel-Geschichten vom Radio-Publikum bewerten lassen mussten.

Am Schluss traten drei Finalistinnen im Grand-Casino St. Gallen gegeneinander an und bewiesen ihr Pech am Roulette-Tisch. Corinne Oertig setzte klar am häufigsten falsch und erspielte sich in der Schlussrunde souverän den Hauptpreis von 20'000 Franken. Fazit des ungewöhnlichen Publikumsspiels: Hunderte von Bewerbern, Dutzende von originellen Pechvogel-Geschichten am Sender, mehrere Tausend SMS-Votings aus der Hörerschaft und ein zufriedener Hauptsponsor Grand Casino St. Gallen.