Krebskranke Frau knackt Rekord-Jackpot

Belfast – pf – (rs-isa) Die krebskranke Iris Jeffrey aus Nordirland hat den Rekord-Jackpot von umgerechnet über 30 Millionen Euro geknackt.

Von ihrem Gewinn möchte sie als erstes eine Waschmaschine und für ihren Ehemann ein Auto kaufen. Zusätzlich möchte die Gewinnerin, weltweit über die neuesten und besten Behandlungsmöglichkeiten für ihre Krankheit: Speiseröhrenkrebs informieren.
Das Ehepaar will nach Las Vegas ziehen und sich im Glücksspiel versuchen.