Ein neuer Millionär im Grand Casino Basel

Seit der Eröffnung des Grand Casinos Basel wurde heute um 01:00 Uhr der Swiss-Jackpot von 4.593.383 Millionen Franken in Basel geknackt. Die Gewinnerin konnte sein Glück kaum fassen. Mit einem Schlag war Sie um sage und schreibe CHF 4.593.383 reicher. Der Einsatz von 3 CHF und die Ausdauer wurde um ein Vielfaches belohnt. Zur Frage, was Sie als erstes tun werde mit dem vielen Geld, antwortete die Gewinnerin ( die Familie zu einem Kurzurlaub einladen). Unter grossem Applaus der anwesenden Gäste, nahm die Gewinnerin die Gratulation der Casino-Mitarbeiter entgegen. Danach kannte der Jubel der Gewinnerin keine Grenzen. Der Geschäftsführer Michael Favrod meinte stolz: „Wir freuen uns sehr, dass der Swiss-Jackpot zum ersten Mal hier bei uns geknackt wurde. Somit wurde unser Entscheid am Swiss-Jackpot teilzuhaben, mit diesem Gewinn wiederum bestätigt“.

Der Swiss-Jackpot, an welchem alle fünf Deutschweizer A-Casinos (Baden, Basel, Bern, Luzern und St. Gallen) angeschlossen sind, kann schon mit dem Einsatz von einem Franken an einem der 20 Glücksspielautomaten ausgelöst werden. Nicht von ungefähr ist der Swiss-Jackpot der grösste Jackpot in Europa, was ihn deshalb so attraktiv macht. Alleine das Grand Casino Basel verfügt zurzeit über 250 Glückspielautomaten und weitere werden folgen. Wie es der Zufall wollte, wurden ausgerechnet in der Kulturstadt Basel die fünf Sphinx-Symbole zu Glücksfiguren. Ob da der gute Geist des Tutanchamuns vom Antikenmuseum im Casino zu Gast war?

Grand Casino Basel

Tel. +41 61-327 20 20