Casino-Manager Peter Klugsberger verlässt Grand Casino St. Gallen

Medienmitteilung – Aufbauphase erfolgreich abgeschlossen

Sieben Monate nach seiner Eröffnung am 28. November letzten Jahres hat das Grand Casino St. Gallen seine Aufbauphase erfolgreich abgeschlossen. Mit durchschnittlich 750 Gästen pro Tag werden die budgetierten Spielerträge weit übertroffen, und Erlebniswert wie Qualität der Gästebetreuung werden durchwegs hoch geschätzt. Um der starken Nachfrage zu entsprechen, wird das Grand Casino sein Angebot in den nächsten Wochen um je zwei American-Roulette- und Black-Jack-Tische erweitern.

Bereits weiter verbessert wurde das Angebot bei den Geldspielautomaten, das mit den aktuellsten und beliebtesten Geräten ergänzt wurde.

Dieser erfolgreiche Markteintritt, der von Peter Klugsberger umsichtig geleitet worden ist, erlaubt es dem Casino-Manager, sich beruflich neuen Zielen zuzuwenden. Er verlässt das Grand Casino St. Gallen, um in Barcelona eine Weiterbildung zum MBA zu absolvieren und später seine internationale Karriere in der Casino-Branche weiterzuführen. Der Verwaltungsrat der Grand Casino St. Gallen AG dankt Peter Klugsberger für sein erfolgreiches Engagement während der vergangenen Monate und wünscht ihm auch künftig Erfolg und Befriedigung bei den neuen Herausforderungen, denen er sich stellen will. Die Leitung des Grand Casinos übernimmt interimistisch Verwaltungsratspräsident Peter Meier.

Das Grand Casino St. Gallen bietet neben den 165 Slotmachines 11 und in Kürze 15 Spieltische mit den klassischen Spielen American Roulette, Black Jack, Tropical Stud Poker und Texas Hold¹em Poker an. Die Öffnungszeiten sind täglich von 12 bis 3 Uhr, Donnerstag bis Samstag bis 4 Uhr.

Tischspiele täglich ab 15 Uhr. Eintritt ab 20 Jahren mit amtlichem Ausweis (ID, Pass oder
Führerausweis).

Für weitere Auskünfte steht gerne zur Verfügung:

Peter Meier, VR-Präsident Grand Casino St.Gallen, Telefon: 044 279 99 11,

E-Mail: peter.meier@swisscasinos.ch