Mandalay Resort Group in Vegas lehnt Übernahmeangebot von MGM Mirage ab

Pforzheim – (rs-isa) Die Übernahme des Mandalay Resort Group in Las Vegas durch MGM Mirage ist gescheitert. Das wurde am Wochenende durch die Mandalay Resort Group bekannt gegeben. MGM hatte 4,85 Milliarden US-Dollar bzw. 68 Dollar Pro Aktie geboten. Außerdem wollte MGM die Schulden von Mandalay übernehmen, was ein Gesamtübernahmepaket von 7,65 Mrd. Dollar bedeutet hätte.

Franz Kollinger von der Mandalay Resort Group teilte der [key:ISA] Casinos in einem Telefonat mit, dass es zwar Angebote gegeben habe, jedoch keine ernsthaften Überlegungen, diese anzunehmen.

Bild: Mandalay Bay