Glückspilz knackt Bayern-Jackpot – 745 000 Mark Gewinn

Bad Reichenhall – Den Bayern-Jackpot in Höhe von mehr als 745 000 Mark hat ein Gast der Bayerischen Spielbank Bad Reichenhall am Samstagnachmittag geknackt.

Der Niederbayer aus Landau aus der Isar habe an einem der 36 bayernweit vernetzten Jackpot- Automaten die richtige Kombination getroffen, teilte die Zentralverwaltung der Bayerischen Spielbanken am Sonntag in München mit. Damit sei der Jackpot seit seiner Einführung 1997 zum neunten Mal leer geräumt worden.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen