Gegendarstellung

Am 18. Mai 2004 ist auf der website www.isa-casinos.de und in dem ISA-CASINOS Newsletter vom 18. Mai 2004 unter der Ankündigung „Kurzübersicht aktuelle Artikel:“ ein Artikel unter der Überschrift „Betrug in Spielbank Hittfeld – Mitarbeiter suspendiert“ veröffentlicht worden. Die Veröffentlichung stellt eine unrichtige Behauptung dar, die wir wie folgt richtig stellen:

Unwahr ist, dass es sich bei dem Artikel „Betrug in Spielbank Hittfeld – Mitarbeiter suspendiert“ um einen aktuellen Artikel handelt, der Bezug nimmt auf einen aktuellen Vorgang.

Wahr ist, dass der Artikel „Betrug in Spielbank Hittfeld – Mitarbeiter suspendiert“ am 10. Juli 2000 in der „Welt“ veröffentlicht wurde und Bezug nimmt auf einen Vorgang aus dem Jahr 2000.