Grafschafter gewinnt 293 Tausend EUR in der Spielbank Bad Bentheim

Niedersachsen-Jackpot innerhalb von sieben Tagen zwei Mal gefallen!

Bad Bentheim. Gestern um genau 16.42 Uhr hat ein Gast in der Spielbank Bad Bentheim den Niedersachsen-Jackpot geknackt. Mit einem Einsatz von nur wenigen Euro gewann der Grafschafter 293.369,28 EUR am Glücksspielautomat Nummer 7199. Damit ist der Niedersachsen-Jackpot innerhalb von sieben Tagen zum zweiten Mal in der Spielbank Bad Bentheim gefallen. Der letzte Gewinner nahm am 25. April 552.496 EUR mit nach Hause.

Der 42-jährige Gast konnte sein Glück kaum fassen. Bei der Scheckübergabe erzählte er den Mitarbeitern des Automatencasinos, dass er mit dem Geld als erstes seine Freunde zu einer Weltreise einladen und sich danach noch einen neuen Porsche kaufen möchte.

Die Spielbank Bad Bentheim freut sich sehr, dass schon wieder ein Gast aus der Grafschaft gewonnen hat. Der neue Niedersachsen-Jackpot hat schon jetzt wieder einen Stand von 150.822 EUR und kann bereits mit einem Einsatz von nur 50 Cent gewonnen werden. Niedersachsenweit sind an zehn Spielbankstandorten insgesamt 56 Glücksspielautomaten miteinander vernetzt. An jedem dieser Automaten kann der Jackpot gewonnen werden.

Quelle: Spielbank Bad Bentheim – Marketing