Poker Ass Carlo Citrone wurde zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

(rs) Carlo Citrone, 38, gehörte zu den 18 besten Pokerspieler der Welt (Rankingliste). Er spielte täglich weltweit in den Casinos und berichtete auch in drei Fernsehinterviews und Meisterschaften über das Poker. Citrone wurde als einer der steigenden Sterne in der Pokerwelt angesehen.

Citrone schmuggelte 2,7 Millionen Zigaretten nach England, während er Turniere in Wien (Österreich) spielte. Die geschmuggelte Ware wurde in den Docks Southampton (England), abgefangen. Er versandte die Schmuggler – Ware unter dem Namen George Hughes.
Mit seinem Freund William Howard, 41, behauptete er vor Gericht, dass der angebliche George Hughes eine Pokerspieler gewesen wäre, den er im Casino kennen gelernt hätte.

Howard wurde zu 12 Monate Gefängnis verurteilt. Auf ihrer Flucht wurden insgesamt 430.587 englische Pfund sichergestellt.