Neues Jahr, neues Glück – Silvester 2003/04 bei Casinos Austria

Silvester 2003/04 bei Casinos Austria. Wieder steht ein Jahreswechsel vor der Tür, wieder stellen sich viele die Frage „Was tun am Silvesterabend?“. Eine mögliche Antwort darauf wäre: Wir feiern mit Casinos Austria! Das Veranstaltungsangebot reicht dabei von Silvesterball über Gala-Dinner und Verlosungen bis hin zu Champagner Night und Musikfeuerwerk. Im Vorjahr nutzten über 17.000 Besucher die Gelegenheit, in einem der zwölf österreichischen Casinos ins Neue Jahr zu rutschen.



Das Jahr 2004 steht außerdem im Zeichen eines runden Geburtstags: Die Casinos Baden, Salzburg und Kitzbühel werden 70 – Baden am 12. April, Salzburg am 1. Juli, Kitzbühel am 22. Dezember.

Die Silvester-Veranstaltungen auf einen Blick

Im Casino Baden tanzt man mit karibischen Klängen dem Jahreswechsel entgegen. „Karibische Träume“ lautet das Motto des großen Silvesterballs und dementsprechend kann das größte Casino Europas mit Südseeflair, heißen Showtänzen, Musik im ganzen Haus, DO&CO De-luxe-Menüs und Klangfeuerwerk aufwarten. Wer Lust auf ein stimmungsvolles Silvester-Dinner hat, muss sich nur noch zwischen dem 7-gängigen Gala-Dinner und dem exklusiven Menübuffet Kulinarium de luxe entscheiden. Ein besonderes Highlight: das traditionelle mitternächtliche Klangfeuerwerk auf der Casinoterrasse.

Das Casino Bad Gastein feiert mit Silvesterdisco und Glücksautomat. Während DJ Max das Haus beschallt, kann man sich am Glücksautomat einen persönlichen Glücksbringer für 2004 holen. Die erste Verlosung im Neuen Jahr startet um 02.00 Uhr.

Mit dem Casino Bregenz kommen Sie nach Wien – zum Jahreswechsel wird um 23.00 Uhr, 01.00 Uhr und 02.00 Uhr jeweils ein Wochenende in Wien für Zwei verlost. Im Wintergarten unterhält die Band Duissimo und lädt zum Wohlfühlen und Genießen ein.

Kulinarisch kann man das alte Jahr auch im Casino Graz ausklingen lassen – mit einem 9-Gang-Gala-Dinner im Casinorestaurant oder einem 5-Gang-Gala-Menü im Casineum. Nach dem, was das Neue Jahr so bringt, können neugierige Casinogäste Astrologin, Wahrsagerin oder Handleserin befragen. Kurz nach Mitternacht erwartet alle Casinobesucher das traditionelle Gratis Sauschädl-Essen.

Die Silvestergala vom Casino Innsbruck im Hilton bietet nicht nur ein 5-gängiges Festmenü – zwischendurch und danach kann man im Ballsaal auch das Tanzbein schwingen und vom Casino-Vorplatz aus genießt man die beste Aussicht auf das Bergsilvester Feuerwerk. Wer seines Glückes Schmied sein will, kann sich seine persönliche Glücksmünze prägen.



Das Casino Kitzbühel feiert Silvester Late Night mit Live-Pianomusik. Besucher, die zu viert kommen, werden mit alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken belohnt und können sich noch eine zusätzliche Flasche Jim Beam erwürfeln.

Zum Jahreswechsel dinieren kann man auch im Casino Linz (8- oder 5-gängig). Damit das neue Jahr gleich gut anfängt, wird um 01.00 Uhr ein Sack voller Jetons verlost.



Das Casino Salzburg lädt ab 19.30 Uhr zur Silvestergala. Für musikalische Untermalung sorgt das Salontrio „Johann Strauß“, Scherenschneider „Elias“ fertigt Profilscherenschnitte zum Mitnehmen an.

Im Casino Seefeld mutiert die Silvesternacht zur Champagner Night. Das Champagner Glückspackage beinhaltet neben Jetons, Mini Champagnerflasche und Glücksbringer auch eine Eintrittskarte zum Neujahrsskispringen in der Casino Arena Seefeld. Zu gewinnen gibt es eine Demi-Flasche Moet & Chandon. Musikalisch begleiten „Four 4 Swing“ durch die Nacht.

Das Casino Velden feiert Silvester, indem es stündlich € 1.000 in Jetons verlost (bis 03.00 Uhr).



Silvester im Casino (Abdruck honorarfrei)