Erfolgreicher Abschluss der Rubens-Ausstellung – ISA-GUIDE.de

Erfolgreicher Abschluss der Rubens-Ausstellung

Hauptsponsor Casinos Austria freut sich über 51.000 Besucher

Die Ausstellung „Peter Paul Rubens – ein Europäischer Maler“, die seit 12. März 2002 im Brüsseler Rathaus zu sehen war, ist gestern Abend zu Ende gegangen. Die äußerst erfolgreiche Bilanz der Veranstaltung: über 51.000 internationale Besucher! Es fanden sich auch bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft ein, um einen Blick auf die Rubensschätze aus Wien zu werfen, darunter Romano Prodi, Präsident der Europäischen Kommission, Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl oder Casinos Austria Stv. Gen.-Dir. Dr. Emil Mezgolits. Österreichs Außenministerin Dr. Benita Ferrero-Waldner, Belgiens Vize-Premierminister Louis Michel und Casinos Austria Gen.-Dir. Dr. Leo Wallner hatten die Ausstellung eröffnet, die sich zur erfolgreichsten und größten entwickelte, die je im Brüsseler Rathaus abgehalten wurde.

Zu sehen waren 18 ausgewählte Rubens-Werke, die auf großes fachliches Interesse stießen, darunter die kürzlich restaurierten Gemälde „Träumende Silen“, „Boreas entführt Oreithya“ oder „Die drei Grazien“. Die Bilder stammen aus dem Bestand der Gemäldegalerie der Wiener Akademie der Bildenden Künste und können ab Mitte August wieder dort besichtigt werden. Initiiert und koordiniert wurde diese Sonderausstellung von Casinos Austria aus Anlass des 425. Geburtstages des flämischen Barockmalers. Ziel der Veranstaltung war unter anderem, die freundschaftlichen Beziehungen und Sympathien der beiden Länder zu verstärken und damit zum besseren gegenseitigen Verständnis beizutragen.