Casino Hohensyburg informiert: Spring Masters vom 27. März bis 3. April im Casino Hohensyburg – ISA-GUIDE.de

Casino Hohensyburg informiert: Spring Masters vom 27. März bis 3. April im Casino Hohensyburg

Dortmund, 17. Februar 2011. Vom 27. März bis zum 3. April verspricht das zweite in der Reihe der beliebten Jahreszeiten-Turniere hochkarätiges Poker. Im letzten Jahr spielten beim Spring Masters 180 Spieler um einen Preispool von 72.000 Euro. Auch in diesem Jahr rechnet das Casino mit einer regen Beteiligung.

In der Variante Texas Hold’em No Limit geht es während der Turnierwoche kurz nach Frühlingsbeginn zur Sache. Pokerfans können für ein Startgeld von 400 Euro plus 40 Euro Fee mitmischen.
Zu Beginn müssen sie sich an einem der vier Starttage (Tag 1A bis 1D am 27., 28., 29. und 30. März) im Freeze Out Modus behaupten. Die Teilnahme ist nur an einem der Tage erlaubt. Gestartet wird mit 15.000 Chips, die Levels dauern 45 Minuten.
Die besten Spieler der Tage 1A und 1B treffen in der Zwischenrunde am 31. März aufeinander, am Tag darauf messen sich die verbliebenen Deep Stack Profis von Tag 1C und 1D. Ab der Zusammenlegung der Vorrunden werden die Blinds alle 60 Minuten erhöht.
Nach dem Semifinale am 2. April wird es in der Endrunde am 3. April richtig spannend, wenn es um die Preise geht. Die Buy Ins werden komplett ausgeschüttet.
Turnierbeginn ist an Tag 1A um 17 Uhr, an allen anderen Tagen bis zum Finale um 19 Uhr. Das Finale startet bereits um 16:30 Uhr. Zum Check-in sollten sich die Teilnehmer jeweils eine Stunde vor Spielbeginn einfinden.

Wer beim Spring Masters mit von der Partie sein will, kann sich direkt im Casino Hohensyburg oder unter Tel. 0231/7740-456 anmelden.