Atemberaubendes Roulette-Glück im Casino Duisburg – 300.000 Euro Rekordgewinn für Gast aus Asien – ISA-GUIDE.de

Atemberaubendes Roulette-Glück im Casino Duisburg – 300.000 Euro Rekordgewinn für Gast aus Asien

Duisburg, 16. Februar 2011.
Das chinesische Neujahr fing für einen asiatischen Besucher des Casino Duisburg mit einem Paukenschlag an. Das gerade angebrochene Jahr des Hasen verspricht nach chinesischer Astrologie Genuss und ein angenehmes Leben – für den Geschäftsmann aus Fernost erfüllte sich diese Prophezeiung mit einem atemberaubenden Gewinn.

Nach ersten Glückstreffern im Automatencasino wechselte der Gast an den Roulettetisch. Eine Entscheidung, die in den folgenden drei Stunden auf grandiose Weise belohnt werden sollte. Im Klassischen Spiel gewann der Besucher durch geschickte Setz-Strategien 300.000 Euro. Die Riesenfreude über den Gewinn teilte er auch mit den Angestellten und bedankte sich mit einem großzügigen Trinkgeld.

Tolle Chancen auf außergewöhnliche Gewinne haben die Gäste des Casinos Duisburg auch am 26. Februar, wenn das Spielcasino mit Live-Musik, leckeren Speisen und einer großen Verlosungsaktion seinen vierten Geburtstag feiert.

Frau Ursula Hügel, Casino Duisburg
Tel.: (0203) 71392-203,
E-Mail: u.huegel@westspiel.de

Hintergrund:

Die WestSpiel Gruppe mit Sitz in Duisburg betreibt sieben Spielcasinos in ganz Deutschland: Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin, Bremen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg und Erfurt. Dazu kommen noch zwei Dependancen. Öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen erhielten 2009 insgesamt 75,481 Millionen Euro aus dem Casinobetrieb der WestSpiel Gruppe. Diese Casinogelder kommen unmittelbar karitativen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen zugute oder ermöglichen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Projekte. Von den Spielerträgen der vier NRW-Spielcasinos wurden im Jahr 2009 insgesamt 61,489 Millionen Euro als Spielbankabgabe ausgeschüttet.