Casinos Austria Radtour powered by win2day

Zwei junge Steirer verbinden Sport und Spiel zu einer Sommertour

Die beiden Poker- und Radfans Basti und Aldi (Foto: Casinos Austria)
Die beiden Poker- und Radfans Basti und Aldi (Foto: Casinos Austria)
Sommer, Sonne, Spiel, Sport und Spaß: Das sind Dinge, die das Herz gemeinhin höher schlagen lassen. So hatten zwei Steirer die Idee, wie in der guten alten Zeit auf die Walz zu gehen, aber eben dem 21. Jahrhundert entsprechend: Basti und Aldi, beide 23 Jahre alt, sind am Sonntag, den 18. Juli 2010, zu einer Radtour durch Österreich aufgebrochen. Das Besondere daran: Die Herren haben es sich zum Ziel gesetzt, allen Casinos Austria-Standorten, an denen Poker angeboten wird, einen Besuch abzustatten. So lassen sich die liebsten Freizeitbeschäftigungen der beiden, Radfahren und Pokern, perfekt miteinander verbinden.
Casinos Austria und die Online-Spieleplattform win2day haben die Idee der Steirer gerne unterstützt und gemeinsam mit ihnen ein Konzept ausgearbeitet, das sowohl fördert als auch fordert: Die Unterstützung muss erst einmal „erradelt“ werden. Jede der zehn Etappen, die von einem Casino zum nächsten führen, bringt einen Teilbetrag als Zuzahlung zu den extra neu angeschafften Fahrrädern. Nur wenn Basti und Aldi den ganzen Weg bis 5. August ins Casino Graz schaffen, erhalten sie den vollen Betrag. Für den Start der Radtour, der im Rahmen der CAPT Velden stattgefunden hat, bekamen sie jeweils das Buy-in für das 350 Euro Knockout Bounty Turnier spendiert, um sich das nötige Kleingeld für Kost und Logis erspielen zu können. Sie legten sich mit dem richtigen Pokerface und einem glücklichen Händchen ordentlich ins Zeug, und prompt kam einer der beiden Burschen ins Finale. So hat Fortuna persönlich die Reisespesen gesichert.

Die beiden Steirer wollen während ihrer Tour durchs Land aber nicht zu zweit bleiben. Sie haben daher über ihren Internetblog (http://radtour.schrankinger.at/) alle, die gleichermaßen Spaß an Sport und Spiel haben, eingeladen, sie per Fahrrad auf Teiletappen ihrer Tour zu begleiten. Außerdem findet an jedem Abend, an dem die Grazer Station in einem der Casinos machen, um 20:00 Uhr ein exklusives 50 Euro Sit & Go statt, Pokerbegeisterte sind herzlich willkommen (die nächsten Stationen sind Bregenz, Linz, Baden, Wien und Graz).

Alle Details zur Casinos Austria Radtour powered by win2day, zum geplanten Reiseverlauf mit den Stationen und vieles mehr findet man im Internet auf www.win2day.at, im Blog der jungen Männer unter http://radtour.schrankinger.at/) und auch natürlich auch auf http://www.facebook.com/win2dayat.