Spielbank Mainz informiert: Rookie siegt am Samstag – Ab 1. Februar täglich Cash-Game mit deutlich verbesserten Bedingungen

Dealer Daniel Sittmann, Gazmen Bobaj und der Turniersieger Luis Weißkopf
Dealer Daniel Sittmann, Gazmen Bobaj und der Turniersieger Luis Weißkopf
Mainz, den 30.01.2010: Bei seiner zweiten Turnierteilnahme ließ es Luis Weißkopf richtig krachen. Früh hatte er seinen Stack verdoppelt und konnte nun mit dem nötigen Selbstvertrauen agieren. In dem neunzig Minuten dauernden Finaltisch nahm er auch die vermeintlichen „Favoriten“ einen nach dem anderen vom Tisch und beendete mit einem Paar Asse klar das letzte Spiel des heutigen Turnieres.

Übrigens:

Ab dem 1. Februar bietet die Spielbank Mainz täglich Cash-Game an!

Beginn täglich ab 19.00 Uhr
Blinds 2/4 Buy-In 50 Euro !!!
Blinds 5/10 Buy-In 200 Euro
oder höher

Mittwochs Rookie-Cash-Game
Blinds 2/2 Buy-In 50 Euro
oder höher

Auch die Taxe wird reduziert und beträgt bei den Blinds 2/2 und 2/4 ab sofort nur noch 2 Euro ab einem Pott von 50 Euro.

Turnierergebnisse vom 23.01.:

Pott: 2.300,- Euro

1. Platz: Luis Weißkopf, 920,- Euro
2. Platz: Gazmen Bobaj, 690,- Euro
3. Platz: Peter Friedrich, 460,- Euro
4. Platz: Eva Maria Pirro, 610,- Euro

Cash Game lief an einem Tisch mit den Blinds 2/4