Paul Wasicka schnappt sich Sponsorenvertrag bei Full Tilt Poker – ISA-GUIDE.de

Paul Wasicka schnappt sich Sponsorenvertrag bei Full Tilt Poker

Paul Wasicka zählt zweifelsohne zu den Superstars im weltweiten Pokerzirkus, in der vergangenen Woche hat „Kwickfish“ jetzt auch außerhalb der Pokertische einen dicken Fisch an Land gezogen. Die „full-service“ Marketing-Agentur Poker Royalty wird sich in Zukunft exklusiv um die Vermarktung von Wasicka kümmern und hat bereits einen Langzeitvertrag mit Full Tilt Poker für den 26-jährigen US-Amerikaner ausgehandelt.

Poker Royalty ist in Las Vegas ansässig und hat bereits über 200 Pokerspieler im Portfolio, unter anderem Top-Stars wie Jennifer Harmann, Daniel Negreanu und Erick Lindgren. Unternehmenssprecher Chris Porter war außer sich vor Freude über den Deal, „denn Paul hat in den vergangenen sechs Monaten außergewöhnliches geleistet.“

Wasicka wird in Zukunft also die Marke Full-Tilt-Poker in der Presse-Öffentlichkeitsarbeit und bei Poker-Events vertreten, dazu zählen auch die World Poker Tour Championship 2007 und die diesjährige World Series of Poker (WSOP). Außerdem wird der aktuell an fünfter Stelle in der All-Time Geldrangliste geführte Texaner Full Tilt auch auf seiner eigenen Homepage repräsentieren.

„Kwickfish“ ließ verlauten, dass er sich geehrt fühlt und sich darauf freut in das Team Full Tilt Poker aufgenommen worden zu sein. Für ihn war von Beginn an klar, dass Poker Royalty die passende Beratungs-Agentur für ihn sein, was die aktuelle Klientenliste ohne Zweifel bestätigt.

Quelle: BluffMagazine.com
Quelle: übersetzt aus : http://www.pokeracademy.org.uk/