Macau Casino vor IPO in den USA – ISA-GUIDE.de

Macau Casino vor IPO in den USA

Melco PBL bereitet für morgen seinen Börsengang vor. Das Unternehmen ist ein Joint Venture zwischen Lawrence Ho, Sohn des Casino-Moguls von Macau Stanley Ho, und einem Unternehmen aus Australien.

Geschäftsziel des Unternehmens ist der Betrieb eines Casinos auf Macau. Die notwendige Lizenz für das Casino wurde von Steve Wynn erworben. IPO-Experten erwarten ein großes Interesse an dem IPO.

Rund 900 Millionen Dollar sollen über den Börsengang eingesammelt werden. Der Preis der Aktien soll zwischen 16 bis 18 Dollar liegen. Das Unternehmen wird an der Nasdaq gelistet.