Salon Österreich Wein zu Gast im Casino Innsbruck

Die 260 prämierten Weine können am 16. und 17. September 2014 verkostet werden.

(Foto: Casino Innsbruck)

(Foto: Casino Innsbruck)

Der Salon Österreich Wein 2014 ist mit 250 prämierten Weinen und 10 Schaumweinen auf Tournee durch sechs Casinos und gastiert am 16. und 17. September 2014 im Casino Innsbruck. Eine einmalige Gelegenheit für Liebhaber des Österreichischen Weines diesen Genuss im eleganten Ambiente mitzuerleben. Die Tore zur Degustation – bei der auch Winzer und Sommeliers anwesend sein werden – öffnen an beiden Tagen um 15.00 Uhr.

Mehr als 7.000 eingereichte Weine und Sekte wurden in Österreichs härtestem Weinwettbewerb mehrmals blind verkostet und von einer hochkarätigen Expertenjury bewertet. Die Besten der sogenannten Staatsmeisterschaft der heimischen Winzer werden als Salon Sieger 2014 ausgezeichnet. Die Gäste des Casino Innsbruck haben die Gelegenheit diese Salon Sieger 2014 zu verkosten.

Für alle Weinfreunde gibt es zwei speziell kreierte Verkostungsangebote: Das Casinopackage zu 30 Euro pro Person beinhaltet auch Begrüßungsjetons im Wert von 25 Euro und das aktuelle Salon-Buch. Mit dem Verkostungspackage zu 10 Euro pro Person erhält man zur Degustation das SALON-Buch. Glücks Card Besitzer können die Siegerweine bei freiem Eintritt genießen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung