Musical neu interpretiert: „Die Fünf Moes“ – Revue im Casino Innsbruck

Premiere am Freitag, den 3. Oktober 2014

„Die Fünf Moes“ (Foto: Thomas Steinlechner für Casino Innsbruck)

„Die Fünf Moes“ (Foto: Thomas Steinlechner für Casino Innsbruck)

Marc Hess hat das preisgekrönte Broadway-Musical „Five Guys named Moe“ als Vorlage genommen, um daraus eine temporeiche Revue mit fünf archetypischen Tirolern zu inszenieren. Im Zentrum stehen die Songs des großartigen Musikers Louis Jordan, dem Vater des Rhythm & Blues. Marc Hess beweist damit eindrucksvoll, dass diese ausgefeilt choreographierte Show perfekt ins Casino Innsbruck passt.

„Die Fünf Moes“, jeder von ihnen ein leicht schräges Tiroler Exemplar, haben den Swing im Blut! Salo-Moe (Marc Hess), Ho-Moe (Bernhard J. Lang), Su-Moe (Fredi Fritz), Dyna-Moe (Benedikt Grawe) und Lo-Moe (Hannes Schmid) sorgen mit ihren amüsanten Songs und Geschichten für einen eigenen Witz mit besonderem Charme. Das Publikum kann sich auch auf einen modernen Schuhplattler und auf den „karibischen“ Jodler freuen. Die megascharfen Kostüme unterstreichen in jedem Fall die verrückte und überzeichnete Darstellung.

Franz Trattner am Schlagzeug, Christian Wegscheider am Piano und Alexander Meik am Kontrabass sind Garant für den erstklassigen Sound.

Die von Marc Hess ins Tirolerische übersetzten Texte spiegeln das Lebensgefühl der „Fünf Moes“ wider und sind in einem bunten Nachschlagwerk zusammengefasst. Der Reinerlös der Fanartikel und des Programmheftes kommen Österreichs größter Hilfsorganisation „Licht ins Dunkel“ zugute.

Premiere am Freitag, den 3. Oktober 2014.
Weitere Vorstellungen:
17. Oktober 2014
7., 8., und 22. November 2014
13. Februar und 20. März 2015

Die Musical Revue-Tickets für die Termine am Glückstag, den 13. Februar und 20. März 2015 sind das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Tickets für die Vorstellung inklusive prickelndem Sektempfang, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und kostenfreiem Parken in der Casinogarage gibt es ab 34,60 Euro bei Ö-Ticket. Information online auf http://innsbruck.casinos.at

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung