Casino Innsbruck: Erdbeerfest am Damentag

Casino Innsbruck lädt zur Verkostung am Mittwoch, den 18. Juni 2014

Ganz Österreich ist im Erdbeerrausch, denn die Erdbeer-Saison hat begonnen, und die süßen Früchte schmecken in allen Variationen. Mit und ohne Sahne, püriert als Erdbeer-Shake, eingemacht als Erdbeermarmelade, als leckere Erdbeertorte oder auch herzhaft-pikant.

(Foto: Casinos Austria)

(Foto: Casinos Austria)

Am beliebten Damentag lädt das Casino Innsbruck seine Gäste ab 18.00 Uhr zur Erdbeerverkostung im eleganten Ambiente. Nach dem kulinarischen Genuss können sich alle Damen die Lippen in schönstem erdbeerrot von den Spezialisten des Beauty Centers Tirol für ein Erinnerungsfoto schminken lassen, oder mit Stefan Mair von Mair‘s Beerengarten die Kunst der Zubereitung einer außergewöhnlichen Erdbeermarmelade erfahren. Beim Einkochen zeigt der Spezialist vom Beerengarten in Rietz wie es gelingt, dass das volle Aroma der Frucht ins Glas kommt. Zum Verkosten gibt’s aus Mair’s Beerengarten auch den Erdbeer-Sturm, der seit kurzem zum schmackhaften Produktportfolio des Familienbetriebes zählt.

Die roten Früchte schmecken nicht nur unwiderstehlich süß, sie sind auch kalorienarm und obendrein gesund. Schon die Römer servierten Erdbeeren mit Sahne oder als Bowle. Erste Funde der Walderdbeere gehen sogar bis in die Steinzeit zurück!

Freuen Sie sich auf die verführerische Frucht in vielen leckeren Variationen zum Verkosten im Casino Innsbruck!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung